Wind und Kitesurf Strand
El Médano

 

Ein wahres Surfer Paradies findet sich im Südosten der Insel am Strand von El Médano. Auf Grund des immer mittel bis starken windes tummeln sich das ganze Jahr über zahlreiche Surfer. Der Ort zählt sogar zu den Top Ten der besten Surfgebiete weltweit. Gut zwei Kilometer ist die Playa del Médano, die direkt im Ort beginnt. Obwohl El Médano alle Voraussetzungen für einen Touristenort erfüllt, wohnen dort eher Einheimische.
Besonders unter jungen Menschen erfreut er sich größter Beliebtheit. Und so treffen sich am Strand auch überwiegend die jungen Tinerfeños. Zwar kann man dort keinen Sonnenuntergang beobachten, aber wer lang genug durchmacht wird durch einen beeindruckenden Sonnanaufgang entschädigt, mit der Insel Gran Canaria im Hintergrund. Früh aufsthehen geht natürlich auch.


Der Referenzpreis: 0,5l Bier zwischen 1,50 € und 2,50 €

Bilderstrecke

BEWERTUNG:

Einziger Nachteil:

Hier kommen oft oder fast immer hohe Wellen.