Das neue Plakat vom Karneval 2008 in Santa Cruz de Tenerife ist fertig

Der Karneval von Santa Cruz de Tenerife 2008 hat bereits ein neues Plakat. Das Werk wurde von dem berühmten kanarischen Maler Juan Galarza geschaffen, der sich auf das für diese Edition ausgewählte Thema konzentriert hat: die Magie. Das Fest dauert vom 16. Januar bis zum 10. Februar.

Das an die Editionen der 60er und 70er erinnernde Plakat repräsentiert auf der linken Seite eine Hexe und mehrere Karten aus einem Pokerspiel; im unteren Teil ist der Teide zu sehen, zu Ehren der Tatsache, dass er kürzlich zum Welterbe der Menschheit ernannt wurde;  in der Mitte dagegen hat der Maler einen historischen Harlekin dargestellt, im Angedenken an das erste Karnevalsplakat von Teneriffa, das er selbst im Jahre 1962 entworfen hatte. Der Harlekin spielt eine große Mandoline mit dem Wappen der Stadt Santa Cruz de Tenerife.

Im kommenden Jahr findet der Karneval etwas früher als in den Vorjahren statt. Er beginnt am 16. Januar mit dem Wettbewerb der Karnevals- und Musikgruppen, den Comparsas, Murgas und Rondallas. Am Freitag, dem 1. Februar beginnt dann der Straßenkarneval und am Dienstag, dem 5. Februar findet der festliche Höhepunkt auf dem großen Festplatz statt.

Am Aschermittwoch, dem 6. Februar, wird zwar das Ende des Karnevals gefeiert, doch wird in der Regel auch noch am Wochenende auf den Straßen getanzt.

 

 

 

 

NEWS